St. Andreas

St. Andreas  -  Ausstattung


St. Christophorus

Werkstatt des Meisters Tilman

Holz, Höhe 2,40 m

Farbfassung 19. Jahrhundert

 

Die Figur des heiligen Christophorus am Eingang ins südliche Mittelschiff gehört zum alten Bestand des Stifts. Entstanden ist sie vermutlich im letzten Jahrzehnt des 15. Jahrhunderts. Die hölzerne Figur (Eiche) hat eine Farbfassung aus dem 19. Jahrhundert. Christophorus ist überlebensgroß dargestellt. Mit dem Jesuskind auf der Schulter schreitet er, gestützt auf einen Baumstamm, durch das Wasser. Sein Kopf ist dem Jesuskind zugewandt, das seine Hand zum Segen erhebt. Eine auffällige Übereinstimmung mit der Christophorusfigur im Dom ist feststellbar. Die Zuschreibung zum Werkstattkreis des Kölner Meisters Tilman gilt als gesichert.

St. Andreas, Westfassade

Öffnungszeiten:

 

Mo.-Fr.: 07.30-18.00Uhr

Sa./So.: 08.00-18.00Uhr

Führungen nur nach Absprache mit dem Kloster

 

Andreaskloster 3,

50667 Köln

Tel. des Dominikanerklosters:

(0221) 160660

 

Mail: sankt-andreas(at)dominikaner.de

Web: www.sankt-andreas.de