St. Andreas

St. Andreas  -  Ausstattung


Marienkrönung

Wandfresko in der östlichen Kapelle auf der Südseite

 

Dieses Wandfresko steht in thematischem Zusammenhang mit einem Monumentalgemälde Christi als Weltenrichter.

Mehrfarbige Streifen umrahmen ein quadratisches, leicht unregelmäßiges Feld. Vor einem grau-rot gemusterten Teppich sitzen Christus und seine Mutter auf einem Doppelsitz, auf dessen Wangen kleine Engel mit Musikinstrumenten stehen. Der Gottessohn hält ein Buch in der Linken und setzt Maria mit seiner Rechten die Krone aufs Haupt. Aus einer Wolkenkrause herabschwebend schwingt ein dritter Engel ein Weihrauchfass. Die beiden Seitenfiguren außerhalb des Bildfeldes in Maßwerkarchitekturen sind links Petrus mit Buch und Schlüssel und rechts Paulus mit Buch und Schwert.

 

St. Andreas, Westfassade

Öffnungszeiten:

 

Mo.-Fr.: 07.30-18.00Uhr

Sa./So.: 08.00-18.00Uhr

Führungen nur nach Absprache mit dem Kloster

 

Andreaskloster 3,

50667 Köln

Tel. des Dominikanerklosters:

(0221) 160660

 

Mail: sankt-andreas(at)dominikaner.de

Web: www.sankt-andreas.de