Termine

Scharf gestellt. Kölner Kirchen in der Fotografie

Die seit längerem bestehende Kooperation StadtPunkte zwischen dem Förderverein Romanische Kirchen e.V., Domforum Köln und Katholischem Bildungswerk Köln hat im Winter 2018/19 eine Vortragsreihe zum Thema Fotografie vorbereitet. Seit dem 19. Jahrhundert entstanden durch die Entwicklung der Fotografie bahnbrechende Möglichkeiten der Darstellung und Dokumentation von Architektur und Ausstattung von Kirchen. Durch die rasante Entwicklung der Technik kommen immer neue Möglichkeiten der Dokumentation dazu. In spannenden Vorträgen beleuchten Archivare, Denkmalpfleger und Fotografen die Rolle der Fotografie im Hinblick auf die Kölner Kirchen. Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich. Immer montags. Immer um 17 Uhr im Domforum. Domkloster 3, 50667 Köln Die genauen Termine entnehmen Sie bitte dem beigefügten Programm.

Beginn

29.10.2018 - 04.02.2019

Dateien

Romanische Kirchen mobil

Seit Oktober 2016 sind Apps zu zehn der zwölf romanischen Kirchen Kölns abrufbar, und zwar für

St. Andreas,

St. Aposteln,

St. Gereon,

St. Kunibert,

St. Maria im Kapitol,

St. Pantaleon und

St. Ursula

Groß St. Marin

St. Georg

St. Severin

 

Näheres unter romanischekirchen.pausanio.de

oder scannen Sie diesen QR-Code:

 

 

Aktueller Hilfeaufruf!

Für unsere romanische Kirche St. Aposteln werden dringend Ehrenamtler gesucht, die bereit sind, an einem festen Tag oder von Zeit zu Zeit die Kirchenaufsicht zu übernehmen und damit den Besuchern den Zugang zu dieser Kirche zu ermöglichen.

 

Interessenten melden sich bitte bei Frau Ana Maria Preußer.

Tel. (0221) 891481