Aktuelles

Kunstdruck "Kölns große romanische Kirchen"

Mitte April besuchte Prof. Henning Huth unsere Geschäftsstelle am Gülichplatz und überreichte uns den von ihm gestalteten Kunstdruck „Kölns große romanische Kirchen“, der Arkaden und Grundrisse aller 12 Kirchen zeigt. Die 1111 Exemplare werden für 29 EUR online oder im DuMont-Shop, Breite Str. 80-90 (DuMont Carré) vertrieben. Pro Exemplar spendet Herr Prof. Huth 2 Euro an den Förderverein. Herzlichen Dank!

Verabschiedung von Margrit Jüsten-Mertens

Dr. Thomas Werner, stellv. Vors., Margrit Jüsten-Mertens, Senator h.c. Helmut Haumann, Vors., Dr. Christoph Siemons, Schatzmeister (v.l.n.r.)

In der Klausurtagung des Fördervereins Romanische Kirchen e.V. am 10. März 2018 wurde unsere langjährige Geschäftsführerin, Margrit Jüsten-Mertens, aus dem Kreis des Vorstands verabschiedet. Der Vorsitzende, Herr Haumann, dankte Frau Jüsten-Mertens für ihr von großer Leidenschaft und Freude getragenes, stetiges Engagement für die romanischen Kirchen. Vorstand und Mitglieder werden sie vermissen! Frau Jüsten-Mertens hat aber bereits versichert, auch zukünftig dem Verein mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Romanische Kirchen mobil

Seit Oktober 2016 sind Apps zu zehn der zwölf romanischen Kirchen Kölns abrufbar, und zwar für

St. Andreas,

St. Aposteln,

St. Gereon,

St. Kunibert,

St. Maria im Kapitol,

St. Pantaleon und

St. Ursula

Groß St. Marin

St. Georg

St. Severin

 

Näheres unter romanischekirchen.pausanio.de

oder scannen Sie diesen QR-Code:

 

 

Aktueller Hilfeaufruf!

Für unsere romanische Kirche St. Aposteln werden dringend Ehrenamtler gesucht, die bereit sind, an einem festen Tag oder von Zeit zu Zeit die Kirchenaufsicht zu übernehmen und damit den Besuchern den Zugang zu dieser Kirche zu ermöglichen.

 

Interessenten melden sich bitte bei Frau Ana Maria Preußer.

Tel. (0221) 891481