St. Georg

St. Georg  -  Ausstattung

Reliquienmonstranzen

links: Reliquienmonstranz in gotischen Formen, gefertigt von Franz Wüsten, Köln 1892. Die Monstranz enthält Statuetten der heiligen Apollinaris, Georg und Jakobus. In der Mitte birgt sie eine Reliquie des heiligen Anno.

rechts: Reliquienmonstranz in gotischen Formen, gefertigt von Leo Moldrincks, Ende des 19. Jahrhunderts. Im Giebel befindet sich eine Antonius-Statuette. Eine Reliquie dieses Heiligen wird in der Kapsel aufbewahrt.

Turmreliquiar Reliqiar in Kreuzform

 

Tablett mit Messkännchen

Köln, Maximilian Heinrich Rolshoven, um 1792

Kelche mit Patenen

links: Kelch mit Patene für Gottfried Hubert Möcker, unbezeichnet, Ende des 19. Jahrhunderts

Mitte: Kelch mit Patene, Düsseldorf, bezeichnet: H.J.Wilms, um 1925

rechts: Kelch mit Patene, Düsseldorf, bezeichnet: H.J.Wilm, um 1925

Monstranz

in romanischen Formen, Köln, Gabriel Hermeling, Ende des 19. Jahrhunderts

St.Georg

Öffnungszeiten

 

tägl.: 09.00-17.00Uhr

 

Führungen nur nach Absprache mit dem Pfarramt

 

Diözesanzentrum für Menschen

mit Hörbehinderung

Am Waidmarkt / Ecke Georgstraße

50676 Köln

Tel.: (0)221 - 888813-0

Fax: (0)221 - 888813-20

mail: info(at)st-georg-koeln.de

www.georg-koeln.de

 


shemaleup.net