St. Pantaleon

St. Pantaleon  -  Ausstattung

Reste von romanischer Wandmalerei

 

Im Jahre 1953 wurden zwei Wandmalereifragmente entdeckt, die möglicherweise bereits zur Erstausstattung des Ursprungsbaus gehörten. Eine Datierung in die ottonische Zeit gilt als wahrscheinlich.

 

Es handelt sich zum einen um das Fragment eines Mäanders in den Farben Ocker, Rotbraun und Grau, zum andern um das Fragment vertikaler Streifen in Weiß, Schwarz, Ocker und Rotbraun. Beide Fragmente sind heute im Nordannex angebracht.

 

Öffnungszeiten

 

Mo.-Fr.: 09.00 -12.00 Uhr und 12.45 - 17.00 Uhr

Sa.: 9.00 - 17.00 Uhr

So.: 12.30 -17.00 Uhr

 

außer bei Sondergottesdiensten, Stunden religiöser Einkehr und Kirchenkonzerten.

 

Zu den Beichtzeiten

(Mo. - Fr. 10 - 12 Uhr)

sind große Führungen nicht möglich.

 

 

Am Pantaleonsberg 6,

50676 Köln

Tel.: (0)221 - 316655

Fax: (0)221 - 319130

mail: sankt.pantaleon@outlook.de

www.sankt-pantaleon.de